Gemeinsames Registerportal der Länder

Sie sind hier:

Herzlich willkommen bei dem gemeinsamen Registerportal der Länder

  • Hinweis:
    Das gemeinsame Registerportal der Länder (handelsregister.de) dient in erster Linie dem Abruf von Handelsregisterauszügen und Dokumenten. Diese können dort nach wie vor ohne Beschränkungen abgerufen werden. Als zusätzlicher Service war bislang bei den einzelnen Firmen über eine Verknüpfung der direkte Zugriff auf die Veröffentlichungen möglich, um dem Benutzer das separate Aufrufen der Seite https://www.handelsregisterbekanntmachungen.de zu ersparen. Aufgrund mißbräuchlicher Nutzung musste dieser Service bis auf weiteres abgeschaltet werden. Sie können jedoch die Bekanntmachungen und Veröffentlichungen weiterhin über die Seite https://www.handelsregisterbekanntmachungen.de abrufen.
  • Bitte beachten Sie, dass die Gebührenabrechnung für die Nutzung des gemeinsamen Registerportals der Länder ab sofort durch die zentrale Zahlstelle Justiz (ZZJ) beim Oberlandesgericht Hamm erfolgt.
  • Aufgrund einer Konsolidierung von Rechtsformen kann es zwischenzeitlich zu Mehrfachnennungen selbiger bei der erweiterten Suche kommen. Beispielsweise könnten "Partnerschaft" und "Partnergesellschaft" oder "Einzelkauffrau", "Einzelkaufmann" und "Einzelkaufmann / Einzelkauffrau" parallel zur Suche angeboten werden. Sobald die Umstellungen abgeschlossen sind, werden die dann veralteten Bezeichnungen aus der Auswahlliste der erweiterten Suche entfallen.

Bitte beachten Sie die Warnhinweise der Landesjustizverwaltungen und des Bundesministeriums der Justiz zu Zahlungsaufforderungen im Zusammenhang mit der Nutzung von Onlinediensten.

Auf dieser Seite finden Sie die Handels-, Genossenschafts- und Partnerschaftsregister sowie die Vereinsregister aller Bundesländer und darüber hinaus die Registerbekanntmachungen (Veröffentlichungen).

Soweit in den Ländern strukturierte Informationen zum Abruf zur Verfügung gestellt werden, handelt es sich um einen unverbindlichen Service. Der Inhalt kann in speziellen Fällen vom Inhalt des aktuellen Abdrucks abweichen und diesen ggf. nicht vollständig wiedergeben.

Die Recherche von Firmen und der Abruf von Veröffentlichungen sind kostenfrei. Für alle übrigen Abrufe fallen Kosten an, worauf Sie jeweils gesondert hingewiesen werden.

Um die kostenpflichtigen Angebote wahrzunehmen, registrieren Sie sich bitte bei der zentralen Servicestelle der Länder.

Bitte beachten Sie die aktuellen Statushinweise.


Deutschland